Snowkiten

Nutze die Kraft des Windes!
Snowkiten, auch bekannt als Kiteskifahren, ist der neueste Trend unter den Wintersportarten und es geht darum, mithilfe von Kites über große Schneefelder oder gefrorene Seen zu fahren. Es ähnelt dem wasserbasierten Kitesurfen in der Art und Weise, wie der Kite benutzt wird, jedoch können SnowkitefahrerInnen mit ihren Schirmen den Wind auch nutzen um bergauf und bergab zu fahren.
Egal ob du ein absoluter Anfänger oder eine erfahrene Snowkiterin bist, unsere KitelehrerInnen werden Sie in einer actionreichen und sicheren Lernumgebung auf das nächste Level bringen.
Das Urserntal ist einer der besten Orte zum Snowkiten, dank der berüchtigten "Bise" von Andermatt, die stetig (manchmal sogar heftig) durch das Tal weht und das Snowkiten fast jeden Tag ermöglicht.
[Snowkiten erfordert keine starken Winde; sobald es 8 Knoten (oder 15 km/h) stark windet kann man bereits kiten. Bei diesen Windgeschwindigkeiten kannst du frei fahren, sowie einfache Sprünge und Tricks ausüben.]

Oder vielleicht interessiert dich eher...